direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Energie und Ressourcen - Einführung (Sommersemester)

Vorlesung (Nr. 73 130 L8015)
Dozent:
Prof. Dr. Joachim Müller Kirchenbauer
Zeit:
Montag 12-14 Uhr
Beginn:
08.04.2019
Raum:
H2032
SWS:
2
ECTS:
2
Klausur:
22.07.2019 Raum u. Uhrzeit: (Info zu Semesterbeginn)
2. Termin: 08.10.2019, 16-18 Uhr, Raum: HE 101

Lernergebnisse

Die Versorgung mit Energie und Rohstoffen ist Grundlage für Leben und Wirtschaften. Sie steht im Spannungsfeld von Sicherheit der Versorgung, günstigen Preisen und Schutz von Umwelt und Natur. Im Bereich der Energie stellt sich die Bundesrepublik Deutschland dieser Herausforderung mit der Energiewende - einem der größten volkswirtschaftlichen Projekte die je unternommen worden und das den Umbau eines ganzen Wirtschaftszweiges zur Folge hat. Allerdings begrenzen sich die Herausforderungen der Zukunft nicht nur auf den Energiesektor. Auch die Verfügbarkeit anderer Ressourcen - neben Energierohstoffen insbesondere mineralische Rohstoffe sowie Kapital und Know-how - sind heute und in Zukunft von grundlegender Bedeutung.

Das Modul Energie und Ressourcen - Einführung ermöglicht einen Einstieg in das beschrieben Themenfeld. Neben der Betrachtung aus einer nachhaltigkeits-motivierten Perspektive liegt nach Abschluss vor allem ein Grundverständnis hinsichtlich der technischen und wirtschaftlichen Umsetzungsmöglichkeiten vor. Das Modul bereitet so auf einen Einstig in der Energie- oder Ressourcenbranche und den Master Energie und Ressourcen an der TUB vor.

Lehrinhalte

Im Rahmen des Moduls werden zunächst geologische Grundlagen und die Quellen von Energie analysiert. Darauf aufbauend werden die technischen Grundlagen der (Energie-)Ressourcenförderung dargestellt und auf ökonomische Zusammenhänge eingegangen. In der weiteren Folge werden die unterschiedlichen Umwandlungsschritte (z. B. konventionelle und erneuerbare Energien) eingeführt und die Verteilung von Energie und Ressourcen bis zum Endkunden erläutert.

Neben der Vorlesung die zur Vermittlung des theoretischen Wissens dient, wird in den Übungen die grundlegende Einführung in die ingenieurswissenschaftlichen Grundlagen durch Rechen- und Gruppenübungen erweitert und vertieft. Der Fokus liegt hier auf der Frage, wie einzelne technische Prozesse gestaltet und durchgeführt werden und befasst sich mit den grundlegenden technischen Abläufen bei der Energie- und Ressourcenwandlung von den Primärrohstoffen bis zur Nutzung bei den Endverbrauchern.

Übung (Nr. 73 130 L8016)
Betreuende WM:
Paul Verwiebe, Michael Loch

Zeit:
Donnerstag 8-10 Uhr oder alternativ 16-18 Uhr
Beginn:
11.04.2019
Raum:
BH-N128 (8-10)/ MA041 (16-18)
SWS:
2
ECTS:
4
Nähere Informationen zur Vorlesung und zur Übung im ISIS 

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe