direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Lupe

Herzlich Willkommen am Fachgebiet Energie- und Ressourcenmanagement

Lupe

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Studierende, KollegenInnen und Freunde des Fachgebiets,

ich freue mich, dass wir Ihr Interesse am Bereich Energie und Ressourcen wecken konnten und Sie unserer Website einen Besuch abstatten. Auf den folgenden Seiten haben wir die wichtigsten Bereiche des Fachgebietes dargestellt.

Sollten Sie nach der Lektüre der Seiten weitere Fragen haben, stehen meine Mitarbeiter und ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Ihr Prof. Dr.-Ing. Joachim Müller-Kirchenbauer

 

 

Who's ready for grid edge?

Lupe

In a newly published report, we're trying to answer this and many other questions around the readiness and need for grid edge solutions in numerous countries and regions. The report has been conducted in collaboration of the TU Berlin with the University of Oxford and Siemens, and can be accessed here:

Driving the Energy Revolution - An index for grid edge need and readiness

In a Webinar at Enlit Conference, the paper has been introduced by Prof. Dr.-Ing Joachim Müller-Kirchenbauer (TU Berlin), Dr.-Ing Michael Weinhold (CTO Siemens Smart Infrastructure) and Prof. Dr. Malcolm McChulloch (University of Oxford).

In the associated interview, the two co-authors Stephan Seim and Miriam Zachau Walker answer some questions around the white paper.

AKTUELLES

AKTUELLE ÄNDERUNGEN -WICHTIG!-
WIR SIND UMGEZOGEN!
Seit dem 21.09.2020 befinden sich unsere Büroräume im Hauptgebäude in der 6. Etage auf der linken Seite (aus dem Aufzug aussteigend).
Achtung! In der Zeit vor und nach dem Umzug kann es zu Einschränkungen in der telefonischen Erreichbarkeit kommen.

Wir befinden uns weiterhin im eingeschränkten Präsenzbetrieb. Unsere Mitarbeiter*innen sind überwiegend im Homeoffice tätig. Die Erreichbarkeit per E-Mail und Telefon ist gewährleistet.

Bitte informieren Sie sich zu den einzelnen Veranstaltungen im kommenden Wintersemester im entsprechenden ISIS-Kurs!

Für Studierende: Alle relevanten Regelungen zu COVID-19 finden Sie auf der Webseite der TUB zum Thema

VERANSTALTUNGEN AM FACHGEBIET ENERGIE- UND RESSOURCENMANAGEMENT

VERANSTALTUNGEN WINTERSEMESTER 2020/21
LV
TITEL
ZEIT
RAUM
BEGINN
VL
Energie und Ressourcen - Grundlagen
Do
8-10 Uhr
ISIS: ER-G 2020/21
05.11. 2020
UE
Energie und Ressourcen - Grundlagen

Do
10-12 Uhr
ONLINE
05.11. 2020
IV
Sustainable Energy and Resources - Technology and Systems

Thu
12 a.m. - 4 p.m.
ISIS: SER-TS WS20/21
05.11. 2020
COL
Energie und Ressourcen - Colloquium (BA/ MA)
n. Vb.
n. Vb. ONLINE
n. Vb.
SEM
Energie und Ressourcen - Wissenschaftliches Arbeiten
n. Vb.
n. Vb. ONLINE
n. Vb.
PRÜFUNGEN
LV
TERMIN
INFO
ER-G
wird zu Beginn der VL-Zeit bekanntgegeben
ISIS
ER-T
to be announced at the beginning of the winter term
ISIS

 

 

 

FG E&R supporting Scientists for Future

Freitag, 24. Mai 2019

Ein paar Impressionen von der Demo findet Ihr auch hier: Externer Link "Scientists for Future" @sciforfuture  

Fachgebiet E&R in Argentinien - Wanderausstellung "Energiewende in Deutschland"

Lupe

Am 22. Oktober 2018 wurde die Wanderausstellung in der Rechtsfakultät der Universität von Buenos Aires mit einer Diskussionsrunde zum Thema „Auf dem Weg zu einer Zukunft für den Energiesektor - Podiumsdiskussion zur Energiewende“ eröffnet. An der Veranstaltung haben neben dem Gesandten der Deutschen Botschaft in Buenos Aires, Dr. Ralf Horlemann, einem Abgeordneten der Argentinischen Grünen Partei, Juan Carlos Villalonga, auch Vertreter des Fachgebiets Energie- und Ressourcenmanagement der Technischen Universität Berlin (Prof. Dr.-Ing. Müller-Kirchenbauer und Leticia Encinas Rosa) und des New Climate Institutes teilgenommen.

Im Laufe der Ausstellung werden drei weitere Veranstaltungen zu Themen wie Energieeffizienz, soziokulturelle und technologische Herausforderung der Energiewende und Kompatibilität mit dem Pariser Klima Abkommen stattfinden. Ziel dieser Veranstaltungen ist auch einen Austausch deutscher und argentinischer Erfahrungen in diesen Bereichen zu ermöglichen.

Wettbewerb: "Umsetzung von Ideen zur Nachhaltigkeit an der TU Berlin"

Lupe

Aus dem erstmals ausgeschriebenen, hoch dotierten offenen Wettbewerb Umsetzung von Ideen zur Nachhaltigkeit an der TU Berlin gehen 17 innovative Projekte unterschiedlichster Art hervor. Sie behandeln Themen von der Fortbewegung auf dem Campus, über die Vernetzung von Nachhaltigkeitsinitiativen, bis hin zur Campusgestaltung.

Das Fachgebiet Energie- und Ressourcenmanagement hat mit dem Projekt „CO2-Zähler“ teilgenommen und wurde ausgewählt. Ziel des Projektes ist es, öffentlichkeitswirksam die CO2-Emissionen von verschiedenen Teilen der TU Berlin sowie der TU insgesamt zu bestimmen und die aktuellen CO2-Emissionen öffentlich darzustellen, um so ein Bewusstsein für die Verantwortung jedes Einzelnen zu schaffen.

Das Projekt basiert dabei auf einer Kombination von Lehr- und Projektwerkstatt und wird langfristig im Rahmen der Lehre am FG Energie- und Ressourcenmanagement weiterbetrieben.

Um das Projekt neben den Aufgaben des Fachgebiets effektiv durchführen zu können wird es mit einer Stelle für eine Studentische Hilfskraft für die Dauer von einem Jahr gefördert. Die Stelle ist besetzt.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Quicklinks

Fachgebiet Energie- und Ressourcenmanagement
Institut Technologie und Management (ITM)
Fakultät Wirtschaft und Management
Sekr. H 69
Raum H 6118
Strasse des 17. Juni 135
10623 Berlin
+49 (0) 30 314-23214

Prof. Dr.-Ing. Joachim Müller-Kirchenbauer
+49 (0) 30 314-23214
Sekr. H 69
Raum H 6119